Startseite

Über mich

Kontakt

Download
 
     
Feng Shui
 

Zuerst richtet sich der Mensch seinen Raum, dann richtet der Raum den Menschen.
(Albert Schweitzer)

 
   
 
Feng Shui ist die chinesische Wissenschaft von der Harmonie des Menschen mit seiner Umgebung.
 
Die Lehre von Feng Shui steigert in China seit 5000 Jahren das Wohngefühl. Wörtlich übersetzt bedeutet Feng Shui „Wind und Wasser“ und bezieht sich damit auf die Erde, auf ihre Berge, Täler und Wasserläufe, deren Form und Größe, Ausrichtung und Höhe von der Wechselwirkung mächtiger Naturkräfte bestimmt werden.
 
Die Prinzipien des Feng Shui können bei Zimmereinrichtungen, Hausarchitektur und Landschaftsgestaltung berücksichtigt werden.
Diese Gestaltung erfolgt nach verschiedenen Regeln, die sicherstellen sollen, dass sich so genannte „verstockte Energien“ nicht in diesen Räumen festsetzen können und das Qi frei fließen kann.
 
Feng Shui hilft die Qualität eines Ortes und den Fluss der Lebensenergie „Qi“ zu erkennen, zu nutzen und zu leiten.
 
Ziel des Feng Shui ist eine Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die durch eine besondere Gestaltung der Wohn- und Lebensräume erreicht werden soll.
 
Leben in Harmonie bedeutet Gesundheit, Wohlbefinden, beruflichen Erfolg, persönliches Glück und spirituelles Wachstum. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, die für uns positiven Kräfte zu stärken und die negativen Kräfte zu meiden.
 

Qi fließt im Wind weg und bleibt am Ort mit Wasser stehen.
Die Alten versuchten, das Qi aufzuhalten und zu versammeln,
damit es sich nicht verstreut, das ist Fengshui.

(Zangjing)

 
 

© CaLa Energetik  |  AGB  |  Links  |  Sitemap  |  Impressum